Bedeutung des Kropfbandes

Was hat das Kropfband für einen tieferen Sinn?

Trendy, hipp und cool - ja, so bezeichnen derzeit Heranwachsende die Lederhose oder das Dirndl. Tracht liegt im Trend. Nicht nur weil momentan in Bayern Volksfestsaison ist, sondern weil das Bekennen zu einer Tradition momentan absolut modern ist.

Doch geht man auf die Menschen zu und fragt, warum sie beispielsweise die Dirndlschleife genau an dieser Stelle gebunden haben, bleibt die richtige Antwort meistens aus. Wer die Bedeutung der Dirndlschleife nachlesen möchte, kann das in diesem Artikel tun.

Man sieht auch immer öfter Dirndlträgerinnen mit dem sogenannten Kropfband. Doch was hat dieses Kropfband tatsächlich für eine Bedeutung?

 

Zur früheren Zeit, wurde in Bayern sehr heikel mit dem Thema "Schwangerschaft" umgegangen. Besonders dann, wenn die Frau schwanger wurde, obwohl sie mit keinem Mann verheiratet war. Bei einer Schwangerschaft schwillt dazu in früher Phase der Kropf der Frau an, wodurch sich eine Schwangerschaft von Anfang an nicht verschleiern ließ. Um diesen Kropf zu verhüllen oder zu kaschieren, trugen zur damaligen Zeit die Frauen dieses Kropfband.

Leider wird zur heutigen Zeit immer wieder angenommen, dass das Kropfband ausschließlich zu Modezwecke getragen wurde, was aber nur zur Hälfte der Wahrheit entspricht.

Weitere Bayern-Tipps: