Auer Buam bei TVA zu sehen

Portrait über die seit Jahren währende Karriere im Fernsehen

Der Regensburger Fernsehsender TVA hat ein Portrait von Raphael und Nicholas Auer gedreht, das am vergangenen Mittwoch, 20. Dezember, ausgestrahlt wurde.
Raphael und Nicholas sind nicht nur in ihrer Oberpfälzer Heimat bekannt und unterwegs, sondern immer wieder auch weit darüber hinaus: bei Firmenfeiern, Gstanzlsingen, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Volksmusikabenden, Benefizveranstaltungen usw. Denn ihre ganz spezielle Musik (Steirische Harmonika, Gitarre, Bassgeige – selbstgebaut, Löffel, Gießkanne, weitere selbstgebaute Instrumente und natürlich Gesang), dazu die Gschichtln und Witze – das zog sehr schnell überregionales Interesse nach sich.
Für den Fernsehbeitrag wurde das Heimathaus komplett zum TV-Set umfunktioniert und auf den Kopf gestellt, um bestmöglichst einzufangen, wie Raphael und Nicholas Auer leben und wo die Ideen für ihre neuen Stücke geboren werden. Und natürlich haben sie ein Ständchen absolut live aufgespielt. „Wir haben mit dieser Aufzeichnung zum ersten Mal in den zwölf Jahren einem TV-Team einen Einblick in unser Privatleben gegeben“, fassen Raphael und Nicholas Auer zusammen.
Zu sehen war das Portrait über die Auer Buam auf TVA am 20. Dezember ab 18 Uhr im Rahmen der Sendung „Regensburger Land“. Die Sendung steht ebenfalls auf der Facebookseite der Auer Buam sowie unter folgendem Link auf Youtube zum Ansehen bereit: https://www.youtube.com/watch?v=JXztjD3Erg8

Weitere Bayern-Tipps: